die Staufener Glasbläserei befindet sich in der historischen Altstadt von Staufen i. Brsg. (Fußgängerzone) in einem Gebäude aus dem Jahr 1912.

Juni 2015 wurden Werkstatt und Galerie umfassend renoviert und unter neuem Namen ( zuvor `Galerie Unikat´) und unter neuer Leitung wieder eröffnet.

Gearbeitet wird `vor der Lampe´,d.h. Glasröhren und Stäbe werden vor einem mit Gas und Sauerstoff betriebenen Brenner auf 1500 - 1600 C° erhitzt,verformt und geblasen.

Bis vor ca. 150 Jahren wurde der Brenner mit Öl betrieben und Sauerstoff durch einen Blasebalg zugeführt.

Die Arbeitstechniken haben sich seit Jahrhunderten kaum verändert,das wichtigste Werkzeug ist nach wie vor die Erfahrung und die Geschicklichkeit des Glasbläsers.  

 

 

Kelche & Vasen

 

 

 

Becher

 

  

Orchideenstäbe

 

 

Fruchtfliegen-Falle

 

Gartenvögel

Flaschentaucher


Glasfiguren